okay, das hat jetzt rein gar nichts mit unserem haus zu tun… auf den ersten blick!

wenn man genauer darüber nachdenkt: wir wollen einen kamin im wohnzimmer haben und was ist nicht gemütlicher als im winter mit einem warmen kakao, in eine decke gewickelt vor dem kamin zu sitzen und ein gutes buch zu lesen?!

und was für bücher kann man denn so lesen? ich möchte ein paar schöne, lustige, traurige, rührende, faszinierende und auch spannende bücher erwähnen und wer weiß, vielleicht kommt ihr auf den geschmack mal das eine oder das andere zu lesen…

auf der anderen seite: was kennt ihr denn für bücher, die euch gefallen und gar faszinieren? comment!

Also r und ich sind im moment fans von der edelstein-triologie von kerstin gier: rubinrot, saphirblau und hoffentlich auch smaragdgrün (erscheint leider erst im dezember – wir fiebern dem termin entgegen!)! es ist eine sehr witzige und spannende geschichte und obwohl es um zeitreisen geht kommt es einem sehr real vor – die autorin hat alles durchdacht und sehr stark auf die realität bezogen! für die, die eher nicht so auf das fantasy-zeug abfahren: r war auch begeistert obwohl sie fantasy nicht so gut leiden kann! 😉

zum inhaltlichen: die 16-jährige gwendolyn hat das zeitreisegen ihrer familie geerbt. zusammen mit dem 19-jährigen gideon, den männlichen zeitreisenden, versucht sie sich in der vergangenheit zurecht zu finden und das geheimnis um das zeitreisegen und den furchteinflößenden grafen von saint germain zu lüften. doch eins steht fest: zwischen den zeiten sollte man sich am besten nicht verlieben!…

außerdem finden wir die drei bücher von david safier richtig gut. zwar hat bis jetzt nur r alle drei gelesen, aber mich hat allein das 2 voll und ganz überzeugt. die drei bücher haben nichts miteinander zu tun, obwohl sie eine art triologie sein sollen. sie heißen: “mieses karma”, “jesus liebt mich” und “plötzlich shakespear”. alle bücher beruhen auf der selbstfindung und der konfrontation mit den alltäglichen fehlern der menschen. sie öffnen einem echt die augen!

weitere schöne bücher sind: “die schnäppchenjägerin” von sophie kinsella, “seelen” von stephanie meyer (anfangs gewöhnungsbedürftig, man muss erst ein verständnis für die geschichte entwickeln, aber dann eine mitreißende story!!), “mit dir an meiner seite” von nicolas sparks, “PS. ich liebe dich” von cecilia ahern, … und viele mehr!

soo das war sehr viel über bücher 😀 aber ich finde lesen unheimlich toll… wenn ihr noch nicht auf den geschmack gekommen seid, vielleicht klappt es ja mit einem dieser bücher…

viel spaß beim lesen! xoxo♥

PS: wir werden jetzt am ende jeden monats das kleingeld aus unseren portemonnaies für unseren traum zurücklegen! hoffentlich wird es bald mal mehr…

Advertisements