Welcome to our fairytale ♥

Monthly Archives: October 2010

wow ! this video completely made my day today ! actually i didn’t think i would laugh so hard or say awwwwwwwwwwww today, since it was not one of the best days of my life, if you get what i mean !

well, here it is:

it’s sooooo cute ! 🙂

awwwwwww… ♥

haha i hope you enjoyed it, even though it had nothing to do with our dream (:


okay, das hat jetzt rein gar nichts mit unserem haus zu tun… auf den ersten blick!

wenn man genauer darüber nachdenkt: wir wollen einen kamin im wohnzimmer haben und was ist nicht gemütlicher als im winter mit einem warmen kakao, in eine decke gewickelt vor dem kamin zu sitzen und ein gutes buch zu lesen?!

und was für bücher kann man denn so lesen? ich möchte ein paar schöne, lustige, traurige, rührende, faszinierende und auch spannende bücher erwähnen und wer weiß, vielleicht kommt ihr auf den geschmack mal das eine oder das andere zu lesen…

auf der anderen seite: was kennt ihr denn für bücher, die euch gefallen und gar faszinieren? comment!

Also r und ich sind im moment fans von der edelstein-triologie von kerstin gier: rubinrot, saphirblau und hoffentlich auch smaragdgrün (erscheint leider erst im dezember – wir fiebern dem termin entgegen!)! es ist eine sehr witzige und spannende geschichte und obwohl es um zeitreisen geht kommt es einem sehr real vor – die autorin hat alles durchdacht und sehr stark auf die realität bezogen! für die, die eher nicht so auf das fantasy-zeug abfahren: r war auch begeistert obwohl sie fantasy nicht so gut leiden kann! 😉

zum inhaltlichen: die 16-jährige gwendolyn hat das zeitreisegen ihrer familie geerbt. zusammen mit dem 19-jährigen gideon, den männlichen zeitreisenden, versucht sie sich in der vergangenheit zurecht zu finden und das geheimnis um das zeitreisegen und den furchteinflößenden grafen von saint germain zu lüften. doch eins steht fest: zwischen den zeiten sollte man sich am besten nicht verlieben!…

außerdem finden wir die drei bücher von david safier richtig gut. zwar hat bis jetzt nur r alle drei gelesen, aber mich hat allein das 2 voll und ganz überzeugt. die drei bücher haben nichts miteinander zu tun, obwohl sie eine art triologie sein sollen. sie heißen: “mieses karma”, “jesus liebt mich” und “plötzlich shakespear”. alle bücher beruhen auf der selbstfindung und der konfrontation mit den alltäglichen fehlern der menschen. sie öffnen einem echt die augen!

weitere schöne bücher sind: “die schnäppchenjägerin” von sophie kinsella, “seelen” von stephanie meyer (anfangs gewöhnungsbedürftig, man muss erst ein verständnis für die geschichte entwickeln, aber dann eine mitreißende story!!), “mit dir an meiner seite” von nicolas sparks, “PS. ich liebe dich” von cecilia ahern, … und viele mehr!

soo das war sehr viel über bücher 😀 aber ich finde lesen unheimlich toll… wenn ihr noch nicht auf den geschmack gekommen seid, vielleicht klappt es ja mit einem dieser bücher…

viel spaß beim lesen! xoxo♥

PS: wir werden jetzt am ende jeden monats das kleingeld aus unseren portemonnaies für unseren traum zurücklegen! hoffentlich wird es bald mal mehr…


hey guys

this post is finally again in english. sooo… today was our first day of school after the fall-vacations. it was nice to see all our friends again but i think we’d liked to disclaim some teachers ;P

this day was a little different from the other normal and boring school days – today was the sweat pants-day!

unfortunately there weren’t so many who joined it and wore sweat pants to school… but well not everyone has facebook (where r. published it), has he/she?!

there was something today what made me – and a lot of other students – really mad:

the headteacher announced that we, the classes from the upper stage: 13. , 12. , and our year, have to clean the assembly hall!! 

well it’s true that it’s in the afternoon pretty dirty and it’s an unreasonable demand that the cleaning-crew has to clean up this mud…

but there is one thing to consider: our year isn’t actually allowed to go into the assembly hall in conformity with the headteacher! so why do we have to clean it up, too???!!!!

what do you think about this? isn’t this really unfair??? comment!

wow – welcome back to normal 😀

okay we will try to write more posts in english and we will add our story in english soon 😉

when you want to have more pictures from nürnberg just comment!

and please don’t forget: when you have a fantastic idea how we will get more money write us a short mail (hausinschweden@gmx.net) or comment!!

xoxo ♥


oooooh!

heute  ist der letzte ferientag. ziehmlich blöd. morgen ist wieder schule und das ist schon blöd finde ich. dieser post ist mal wieder ziehmlich sinnlos. ich würde mich trotzdem über leser freuen.

ich bin ein echter youtube, fan muss ich sagen. ich schaue jeden tag mindestens fünf videos à 10 minuten, d.h. fast eine stunde. manchmal sogar mehr. naja und da gerate ich schonmal ins träumen einen eigenen kanal zu haben. man kann damit nämlich gelb verdienen. aber leider geht das nicht, denn meine eltern erlauben es mir nicht und es ist schon krass, was die leute dass so alles über mich wissen würden.

mein vater denkt ja, wenn die leute was verlosen, werden sie dafür von den firmen bezahlt. mag sein. aber manche kaufen den gewinn auch von ihrem eigenen geld ! und wenn schon, also wenn sie bezahlt werden ? na und ? dann schenkt apple ihnen halt einen pc den sie verlosen können. ist doch cool. außerdem ist es praktisch weil du erst persönliche angaben machen musst, wenn du gewonnen hast ! genial oder ?

jetzt habe ich mich mal über meinen youtube wahn ausgelassen. achso. noch was. mag sein dass es konsum wahn oder terror ist, aber hey (!?) wenn es die leute glücklich macht ? und irgendwann vertraut man den videomachern nachdem man 100 videos von ihnen gesehen hat. man merkt wenn sie ein falsches spiel spielen.

okay, jetzt bin ich aber fertig. ich weiß, dass das kein stück mit unserem haus zu tun hatte. ich wollte nur ein bisschen meine meinung vertreten und sie mit euch teilen (oder auch nicht).

einen wunderschönen sonntag wünsche ich euch noch !

xo ♥


howdy

here are the pics from nürnberg. enjoy them 🙂


hallo♥

unsere geschäftsreise war erfolgreich! Yaay!

alle flyer sind weg! naja ist ja nicht so schwer sie fallen zu lassen oder sie unter scheibenwischer zu klemmen. 😉

aber wir haben auch welche an den mann (eig. frau ) gebracht! recht viele sogar!

2!

dennoch kommt es uns viel vor!

hoffen wir mal, dass die autofahrer unsere Flyer nicht einfach so weggewischt haben!

und ein paar von euch haben die zukünftigen hausbesitzer schon persönlich gesehen.

alles in allem ein erfolgreicher aufenthalt – vor allem mit unseren shopping-einkünften 🙂

und die ganze zeit über wurde geschlemmt! wir haben bestimmt 5 kilo zugenommen 😀

wir haben an einem abend ein selbst erfundenes menu gekocht:

das “Haus in Schweden – Menu”!

das rezept werden wir noch für euch posten damit ihr euch selbst eure meinung dazu bilden könnt:)

fotos werden auch leider erst später kommen, da es probleme mit dem computer gibt…

bleibt einfach dran, verfolgt unsere geschichte und staunt!

PS: Jetzt sind schon 7,20€ in unserer Kasse!

scheint wenig, aber es wir immer mehr – und das ist doch ein gutes zeichen, nicht wahr?!


oh was ein wunderbarer tag ! und übermorgen wird mindestens genauso toll !

morgen gehts nach nürnberg ! am mittwoch dann geht es in die city um shoppen zu gehen, diese burg zu besichtigen, bratwürstle zu essen und flyer zu verteilen !

habt ihr einen flyer gefunden/gesehen ?

sehr gut ! dann kommentiert bitte damit wir wissen ob unsere flyer nützlich sind !

• kommentieren??? okay, kleiner hinweis: ihr müsst nicht euren richtigen namen oder eure richtige e-mail-adresse angeben ! ganz einfach was ausdenken ! z.b. hanelore schalalala; e-mail: hannibunny@mirdochegal.de

sehr gut. wir wollen ja nicht das euch das abschreckt! es wäre wirklich hilfreich den einen oder anderen kommentar zu entdecken !

ihr versteht nicht was dieser blog bringt ? lesen :       https://swedishhome.wordpress.com/our-story/

was könnt ihr tun ? wenn ihr wollt nachdenken und uns vorschläge machen was wir tun können um unseren traum zu erreichen !

okay. das reicht jetzt erstmal ! uns kommt auf unserer gaschäftsreise bestimmt ne tolle idee. wir berichten am samstag dann ausführlich und mit bildern und neuen anregungen.

comment, subscribe ♥ xo